Vereinigtes Königreich

Die durch die Nordsee und dem Ärmelkanal vom europäischen Festland getrennte Inselgruppe des Vereinigten Königreiches erstreckt sich über eine Fläche von 241.752 Quadratkilometer. Das Vereinigte Königreich unterteilt sich in die Hauptinsel mit seinen  Staaten England, Schottland und Wales –auch bekannt unter dem Namen „Großbritannien“- und dem nördlichen Teil der Insel Irland. Der Staat Nordirland gehört gleichen falls zum Vereinigten Königreich, lediglich der südliche Teil der Insel gilt als eigenständiger Staat Irland. Die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches ist London, welche in
Vereinigtes Königreich weiterlesen

Irland

Irland als vom Vereinigten Königreich unabhängiger Staat erstreckt sich abgesehen vom nördlichen Teil Nordirlands über die gesamte restliche Atlantikinsel vorgelagert vor Großbritannien. Auf eine Fläche von 70.285 Quadratkilometer verteilen sich rund 4 Millionen Einwohner. Die Bevölkerungsdichte von somit 55 Einwohnern pro Quadratkilometer unterstreicht die Weite der „Grünen Insel“. Irland weiterlesen

Dänemark

Das Land Dänemark, welches sich geographisch gesehen und bildlich gesprochen „im Rachen“ der skandinavischen Halbinsel befindet und nur über das deutsche Schleswig-Holstein Anbindung an das Europäische Festland besitzt, verteilt sich über eine Fläche von 43.094 Quadratkilometer. Zwischen Nord- und Ostsee gelegen erstreckt sich Dänemark über die an das Festland angebundene Halbinsel Jütland, 4 größeren Inseln in der Ostsee und Dänemark weiterlesen

Finnland

Nur minimal größer als Norwegen und nur ein Stück kleiner als sein direkter Nachbar Schweden komplettiert Finnland mit einer Größe von 338.144 Quadratkilometern als drittes Land die Skandinavische Halbinsel. Dessen Hauptstadt ist Helsinki, ganz im Süden des Landes am Finnischen Meerbusen als Teil der Ostsee gelegen. Finnland teilt sich in 5 Provinzen und die Aland Inseln auf, als einziges Finnland weiterlesen

Island

Die Insel Island liegt im Nordatlantik, knapp südlich des Polarkreises und ist mit einer Fläche von 103.000 Quadratkilometern flächenmäßig die zweitgrößte Insel des Europäischen Kontingents. Die geografisch isolierte und größte Vulkaninsel der Welt erstreckt sich hier bis an den Polarkreis heran. Die Hauptstadt Islands, deren Republik in 8 Verwaltungsregionen aufgeteilt ist, ist Reykjavik, gelegen in der Faxabucht im westlichen Teil der Insel. Mit einer Bevölkerungsdichte von 3 Einwohnern pro Quadratkilometer kommt Island Island weiterlesen

Litauen

Das flächenmäßig größte und einwohnerreichste Land des Baltikums ist Litauen mit einer Ausdehnung von 65.200 Quadratkilometern und einer Einwohnerzahl von ca. 3,59 Millionen. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von rund 55 Einwohnern pro Quadratkilometer. Wie Estland ist Litauen eine parlamentarische Republik, gegliedert in 10 Bezirke und Vilnius als Hauptstadt. Amtssprache Litauen weiterlesen