Alle Beiträge von Reisekoenig

Belgien

Ein wenig kleiner als der bekanntere Nachbar die Niederlande ist Belgien mit einer Größe von 30.518 Quadratkilometern. Die Hauptstadt Brüssel liegt genau im Zentrum des Landesinneren, hier wohnen rund 150.000 der insgesamt 10,3 Millionen Belgier. Belgien besitzt eine ähnliche Bevölkerungsdichte wie die Niederlande, mit 333 Einwohnern pro Quadratkilometer. Weitere direkte Nachbarn Belgiens sind neben den Niederlanden, Deutschland im Westen, Luxemburg im Süden und Frankreich im Osten des Landes. Die Staatsform Belgiens ist eine parlamentarische Belgien weiterlesen

Frankreich

Mit einer Fläche von 543.965 Quadratkilometern gehört Frankreich zu den größten und einflussreichsten Ländern Europas. Die Hauptstadt ist Paris im Norden des Landes gelegen. Frankreichs Staatsform ist eine parlamentarische Republik, deren Verwaltung in 22 Regionen, 96 Départements und 9 unabhängige Territorien gegliedert ist. Der französische Staat beherbergt zahlreiche Außengebiete, diese sind  Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Réunion, Mayotte, Saint-Pierre und Miquelon, Französisch-Polynesien, Neukaledonien, Wallis und Futuna. Die Gesamtbevölkerung Frankreichs wird auf insgesamt 60,6 Millionen Einwohner taxiert, das entspricht 110 Einwohnern pro Quadratkilometer. Neben vielen Regionalsprachen, wie beispielsweise Baskisch Frankreich weiterlesen

Monaco

Das kleine Fürstentum Monaco an der Mittelmeerküste gelegen, erstreckt sich gerade einmal über eine Fläche von 1,95 Quadratkilometern. Da sich 32.130 Einwohner auf dieser kleinen Fläche „tummeln“, hat Monaco eine Bevölkerungsdichte von 16.476 Einwohnern pro Quadratkilometer. Tatsächlich sind jedoch nur 15 Prozent der Einwohner Monacos echte Monegassen, bedingt durch die großzügige Steuerpolitik gilt Monaco als beliebter Wohnsitz des europäischen Geldadels. Trotz der geringen Größe des Zwergenstaates  wird nach dem Land Monaco und dessen Hauptstadt Monaco-Stadt unterschieden. Die Staatsform ist eine konstitutionelle Monarchie in ein Fürstentum gegliedert. Die Amtssprache in Monaco ist Französisch, es gibt jedoch auch eine eigene Monaco weiterlesen

Spanien

An den Kontinent Afrika angrenzend und nur durch die Straße von Gibraltar getrennt liegt Spanien als einer der südlichsten Teile Europas. Spanien misst eine Fläche von 504.782 Quadratkilometern. Hier wohnen 40,2 Millionen Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 80 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Die Hauptstadt Madrid liegt zentral in der Mitte des Landes. Die parlamentarische Monarchie Spanien weiterlesen

Portugal

Portugal teilt sich mit seinem großen Nachbarn Spanien die iberische Halbinsel im Westen Europas und erstreckt sich  hier im südwestlichen Teil der Halbinsel über eine Fläche von 92.270 Quadratkilometern. Portugals Hauptstadt ist Lissabon und liegt etwa in der Mitte des Landes direkt an der Atlantikküste. In Portugal leben rund 10 Millionen Portugiesen in einer Bevölkerungsdichte von 109 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Staatsform Portugals ist die Republik, welche sich in 18 Bezirke und die 2 autonomen Regionen Madeira und den Azoren gliedert. Portugal weiterlesen

Schweiz

Die Schweiz erstreckt sich zwischen Frankreich im Westen, Deutschland im Norden, Österreich im Osten und Italien im Süden gelegen über eine Fläche von 41.285 Quadratkilometer. Bei einer Gesamtbevölkerung von 7,3 Millionen Menschen entspricht dies einer Bevölkerungsdichte von 174 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Staatsform der Schweiz ist ein parlamentarischer Bundesstaat der sich in 26 Kantone gliedert und dessen Hauptstadt Bern ist. Ganze 4 Sprachen werden in der Schweiz gesprochen. Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Schweiz weiterlesen